Last News:

Die kaputte Badewanne des Mieters…

Ich bin Mieter einer Wohnung. Beim Duschen ist ein Riss in der Badewanne entstanden. Wer muss eine neue Badewanne zahlen?

Im Vollanwendungsbereich des Mietrechtsgesetzes ist bei der Beurteilung, wer nun für die Erhaltung bzw. Erneuerung der Badewanne zuständig sein wird, laut Obersten Gerichtshof entscheidend, ob Wasser austritt oder nicht.

Kommt es durch den Riss zu einem Wasseraustritt, dann kommt es zu einer Schädigung der Bausubstanz. Was wiederum dazu führt, dass die Erneuerung der Badewanne in die Erhaltungspflicht des Vermieters fällt. In diesem Fall müssten Sie den Vermieter auffordern, die Sanierungsmaßnahmen zu veranlassen.

Verweigert der Vermieter die Sanierung können Sie Ihr Recht durchsetzen, indem Sie einen Antrag auf Sanierung bei der zuständigen Schlichtungsstelle bzw. dem zuständigen Bezirksgericht einbringen.

Verkleben sie den Spalt und kommt es dadurch zu keinem Wasseraustritt, ist auch die Erhaltungspflicht des Vermieters weg.

https://kurier.at/wirtschaft/immobiz/wer-bezahlt-die-reparatur-der-badewanne-eines-mieters/400360220

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: