Last News:
  • Kaufen, verkaufen, verschenken, vererben

    Am 1. Jänner 2017 ist die Erbrechtsreform in Kraft getreten. Wer sein Testament am Computer verfasst oder von jemand anderem zu Papier bringen lässt, muss seine letztwillige Verfügung in [...]
  • Was darf ein Mieter?

    Rauchen als Kündigungsgrund? Ein Gerichtsfall in Düsseldorf sorgte kürzlich für Aufsehen. Ein Mann, der 40 Jahre lang in seiner Wohnung gelebt hatte, wurde von seiner Vermieterin fristlos [...]
  • Veränderungen in der Eigentumswohnung

    Gemäß § 2 Abs 1 Wohnungseigentumsgesetz („WEG“) ist Wohnungseigentum das dem Miteigentümer einer Liegenschaft eingeräumte dingliche Recht, ein Wohnungseigentumsobjekt ausschließlich zu [...]

Beliebteste Beiträge!

  • Obwohl für die weitere Planung unverzichtbar, ist die Bereitschaft, viel Geld für eine exakte Bestandserfassung, respektive für ein verformungsgetreues Aufmaß auszugeben bei Bauherren und Investoren erfahrungsgemäß gering. Dieser Umstand und die wachsende Bedeutung des rechnergestützten Gebäudemanagements (CAFM) haben dazu beigetragen, dass sich das digitale Aufmaß seit etwa 15 Jahren nicht nur als Dienstleistung, sondern in immer mehr Planungsbüros auch als wirtschaftliche [...]
  • Alfred heißt er, der digitale Hausverwalter der „Salzburg Wohnbau“. Mit ihm kann man 24 Stunden am Tag kommunizieren. Alfred ist nicht aus Fleisch und Blut, sondern das Ergebnis von Programmierungen. Trotzdem hat er einen Namen, denn das macht ihn menschlicher. Die gemeinnützige [...]
  • Es ist ein alljährliches Problem: Ein mit Laub bedeckter Gehweg kann bei Regen schnell rutschig werden. Doch wer haftet, wenn Fußgänger im nassen Laub ausrutschen? Und welcher Nachbar ist verantwortlich, dass Herbstlaub zu entsorgen? Die meisten Kommunen haben die Pflicht zum Kehren der [...]
  • In Eigentumswohnungshäusern, die von gemeinnützigen Bauvereinigungen verwaltet werden, gibt die Entgeltrichtlinienverordnung (ERVO) die Obergrenze der Verwaltungskosten vor. Wird die Verwaltung von einer gewerblichen Immobilienverwaltung besorgt, so unterliegt deren Honorar keiner gesetzlichen [...]
Im Spotlight

Österreichischer Verband der Immobilienwirtschaft

Der ÖVI ist die größte freiwillige und unabhängige Vereinigung der besten Immobilienmakler, Immobilienverwalter, Bauträger und Immobiliensachverständigen des Landes. Bereits seit 1979 setzt sich der Verband erfolgreich für die Interessen der Branche ein und ist in Fragen der Interessenvertretung, politischen Meinungsbildung und der beruflichen Qualifikation Ansprechpartner der Politik und der Medien. Die Ansprüche des Verbandes an sich selbst sind ebenso hoch gesteckt, wie die [...]