Last News:

Beliebteste Beiträge!

  • Zunächst müssen der alte Bodenbelag und alte Kleberreste vollständig entfernt werden. Entstehen dadurch kleine Löcher oder andere Beschädigungen im Boden werden diese nun mit Spachtelmasse repariert. Sobald diese vollständig getrocknet ist, kann der PVC-Boden verlegt werden. Hierzu rollt man ihn im Zimmer aus, sodass er an den Rändern ca. 10 bis 15 cm übersteht und in der Mitte keine Falten wirft. Jetzt schneidet man den PVC-Boden zu und lässt ihn einen Tag im Zimmer locker liegen, [...]
  • Wer kontrolliert die Arbeit der Hausverwaltung? Wie sollen Eigentümer zu ihrem Recht kommen, ohne gleich einen Rechtsanwalt einschalten zu müssen? Wie läuft eine Kündigung ab? Dazu erklärt Sigrid Räth von der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer: Jeder Miteigentümer kann die Tätigkeit der [...]
  • Heizkostenverteiler, wie die Röhrchen in der Fachsprache heißen, messen nicht die absolute Wärmemenge die verbraucht wird. Sie messen – und das gilt genauso für die elektronischen Modelle – lediglich den rechnerischen Anteil des jeweiligen Heizkörpers am Gesamtverbrauch. Bei den unter [...]
Im Spotlight

Unschöner Umgang mit Kritischen Miteigentümern

Ein “kritischer Miteigentümer”  wird von unseriösen WEG-Hausverwaltungen als Gefahr und potentieller “Unruhefaktor” betrachtet und deutlich anders behandelt als die schweigende, unkritische Mehrheit der übrigen Miteigentümer einer Wohnungseigentümergemeinschaft. Eventuelle Nachteile eines Kritischen Miteigentümers: – Ein “kritischer Miteigentümer” erhält oft später und weniger Unterstützung von der WEG-Verwaltung, als andere Miteigentümer… – Angeforderte Handwerker [...]