Last News:

Mein Feind, der Baum: Wenn Wurzeln wachsen

Bäume wachsen nicht nur in den Himmel, sondern breiten sich auch unterirdisch aus.

Viele Hausbesitzer wundern sich über feuchte Stellen im Keller, unebene Wege im Garten oder Risse in Pfosten und Mauern. Solche Schäden können durch Wurzeln verursacht werden.

In solchen Fällen sollten Hausbesitzer schnell handeln. Sobald ein Baum die Bausubstanz beschädigt, muss er weg. In Kommunen mit Baumschutzsatzung braucht der Hausbesitzer dafür behördliches Okay. Das Winterhalbjahr ist die beste Zeit, das Haus aus der Umklammerung von Baumriesen zu befreien.
http://www.report-berlin.de/index.php/bauen-und-wohnen/fuer-eigentuemer/169-baumwurzeln-koennen-schaeden-am-haus-anrichten

Selbst für Botaniker und Forstleute ist die künftige Entwicklung eines Baumes nur grob einschätzbar. Sie hängt vom Untergrund und vom Wetter ab. Teilweise versiegelte Flächen bedeuten für das Erdreich in allen Bereichen der Baumwurzeln Einfluss, der sich erheblich von einem offenen und lebendigem Waldboden unterscheidet. Wer verantwortungsbewusst plant, berücksichtigt auch die möglichen Verhältnisse dreißig bis fünfzig Jahre später, auch wenn dann die Planer und die Grundstückeigentümer vielleicht nicht mehr leben. Das Pflanzen und Pflegen von Bäumen ist eine generationsübergreifende Arbeit.
http://www.kolpak.de/PRessetexte/PM-2014-46b-Exklusiv-Garagen.pdf

„Oft lässt sich die Wuchsrichtung der Wurzeln schon am Baum gut erkennen.“ Ein Forstwirt oder ein Gartenbauer könne dann entscheiden, ob der Baum gefällt werden muss oder nicht. “

Die regelmäßige Baumschau durch Sachverständige sichert Baumbesitzer auch ab, wenn Äste bei einem Sturm oder nach starkem Schneefall abbrechen und Schäden verursachen.
http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/immobilien/mein-feind-der-baum-wenn-wurzeln-wachsen-wer-haftet-fuer-schaeden-an-haeusern-und-kanaelen/7132230.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: