Last News:

lieber Hausmeister in der Ulmgasse als F├╝hrungskraft in der Steiermark….­čśé

Fach- und F├╝hrungskr├Ąfte in ├ľsterreich in ├ľsterreich verdienen im Schnitt 49.069 Euro brutto im Jahr. Dabei liegt Wien mit durchschnittlich 53.948 Euro an der Spitze, Schlusslicht ist Nieder├Âsterreich mit 44.985 Euro. Das geht aus dem neuen Gehaltsreport des Online-Stellenportals StepStone ├ľsterreich hervor. F├╝hrungskr├Ąfte mit Personalverantwortung bringen es auf rund 8.600 Euro mehr im Jahr, Akademiker auf 14.000 Euro mehr.

https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5643602/Gehalt_Fach-und-Fuehrungskraefte-verdienen-im-Schnitt-49069-Euro

Ein Kommentar zu lieber Hausmeister in der Ulmgasse als F├╝hrungskraft in der Steiermark….­čśé

  1. Ein jeder Mensch der an eine Wertanlage seiner Wohnung denkt, wird sich bei solchen „Reinigungsgeh├Ąlter“ die Haare raufen . Da kosten ihn 2 Reinigungskr├Ąfte f├╝r eine Wohnanlage um die 200.000.- Euro – alleine f├╝r die Abfertigung wurden vor Jahren f├╝r einen scheidenden Hausbesorger ca. 100.000.- aufgebracht, jetzt beim n├Ąchsten, dass selbe noch einmal. In 40 Jahren sind-w├Ąren das ein Betrag von ca. 8 Millionen Euro oder um die 110 Millionen Schilling !! Die hohen Reinigungsgeb├╝hren sind sicherlich ein Mitgrund weshalb die Wohnanlage nach all diesen Jahrzehnten noch immer keine Zeitgem├Ą├če D├Ąmmung, Renovierung, R├╝cklage erhalten hat. Ebenso tragen diese hohen Reinigungskosten auch dazu bei, dass die Wohnanlage Ulmgasse statt Entsorgung der giftigen Asbest-Fassade, diese einfach um ein Verm├Âgen, ├╝berstrichen wurde und somit das Problem der Asbest Fassade weiterhin vorhanden ist.

    F├╝r ein rund 80m┬▓ Wohnung gibt ein Eigent├╝mer in der Ulmgasse nur f├╝r die Reinigung jedes Monat fast 100.- aus.

    Das sich bei solchen Kosten die Nachfrage nach Wohnungen in der Ulmgasse in Grenzen h├Ąlt, ist zu verstehen, den f├╝r den K├Ąufer kommen hohe Investitionen in den n├Ąchsten Jahren auf ihn zu, die Asbest-Fassade mit den eingebauten „Uraltfenster“ aus dem Jahr 1980 ist einer der gr├Â├čten, da geht es am Ende um Millionen Betr├Ąge. Das ich beim Verkauf den Verk├Ąufer darauf hinweisen muss ist ganz klar, sonst kann es leicht passieren das der K├Ąufer auch noch nach Jahren auf „R├╝ckabwickelung“ des Kaufes klagt und ist f├╝r mich auch eine Charaktersache!!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gef├Ąllt das: